eHealth: Die Medizin gerät zwischen Machbarkeit, Finanzierbarkeit und Wünschbarkeit

#epdg #ehealth #digitalisierung #gesundheitskosten http://www.avenir-suisse.ch/63955/digitalisierung_die-medizin-geraet-zwischen-machbarkeit-finanzierbarkeit-und-wuenschbarkeit

Siehe Interview in Ausgabe März 2017 von Swiss IT Magazine, swissICT von Fridel Rickenbacher, Mitglied Redaktion swissICT, Mitbegründer und Partner MIT-GROUP

logo

Dr. Patrick Dümmler ist Senior Fellow bei Avenir Suisse und Forschungsleiter „Offene Schweiz“. Der unabhängige Think Tank entwickelt mit einer liberalen Werthaltung Ideen für die Zukunft der Schweiz. Dazu greift Avenir Suisse frühzeitig relevante Themen auf, um die öffentliche Diskussion mit innovativen Lösungsansätzen zu beleben und so einen Beitrag zur Stärkung des Standorts Schweiz zu leisten. Unabhängig von der Tätigkeit für Avenir Suisse ist Patrick Dümmler Cluster Manager des Health Tech Cluster Switzerland und damit im Fokusthema eHealth und Digitalisierung aktiv.

Die Medizin gerät zwischen Machbarkeit, Finanzierbarkeit und Wünschbarkeit

„Gemäss der Untersuchung von digital.swiss beträgt der Ausschöpfungsgrad der neuen digitalen Lösungen im Gesundheitswesen der Schweiz noch magere 39%. Wir stecken damit erst am Anfang.“

„Nicht nur technologische, sondern auch mentale und regulatorische Hürden sind für die Digitalisierung des Gesundheitswesens zu überwinden.“

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s