Digitalisierung – Cybersecurity – Sensibilisierung – VIELE DER HEUTIGEN PRODUKTIONSPROZESSE WÄREN OHNE ROBOTER KAUM MEHR DENKBAR- ETHZ Roland Siegwart

Die Koexistenz von Mensch und Maschine scheint eine der nächsten Herausforderungen zu werden. Fridel Rickenbacher von der swissICT Redaktion hat dazu mit ETH-Professor Roland Siegwart, Leiter der Forschungsgruppe im Bereich der «Robotics / Cyber Physical Systems», gesprochen.

Die digitale Ethik und Privacy ein strategischer Trend für 2019.
Sind das weitere Zeichen und Massnahmen gegen das Misstrauen gegen die Technologie?
Drohen uns hier gar negativ wirkende Regulations-Gelüste der digitalen Staatsmächte?

Wie lange kann die Schweiz wenigstens versuchen, sich als Akteur im Cyberspace zu behaupten, diesen mitzugestalten und auf Staatsebene eine möglichst gute Cyber-Souveränität zu erhalten
Wie kann hier die Spitzenforschung helfen?

> Publiziertes Interview in der Netzwoche https://www.netzwoche.ch/news/2019-08-14/roland-siegwart-ueber-die-sozialen-chancen-der-technologie 

> Publiziertes Interview in der Netzwoche https://www.netzwoche.ch/news/2019-08-14/roland-siegwart-ueber-die-sozialen-chancen-der-technologie 

 

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s